Aktivwerkstatt

Sie brauchen Unterstützung bei einem Bauprojekt?

Bei uns, im Familienzentrum, können sie diese bekommen. Hier können sie nicht nur eine Vielzahl von Werkzeugen und Maschinen leihen, sie können auch Holz oder andere Baumaterialen erhalten. Gerne unterstützen wir sie auch ganz praktisch mit Rat und Tat bei der Umsetzung ihrer Ideen.

Welche Unterstützung können Sie bekommen?

Sie können eine ganze Reihe von kleinen Maschinen wie Kreissäge, Bohrmaschine, Elektrohobel usw. bei uns ausleihen. Auch größere Maschinen, wie Dickenhobelmaschine, Rüttelplatte, Tischkreissäge, Autoanhänger usw. stehen ihnen zur Verfügung. Bei den größeren Maschinen wurde darauf geachtet, dass diese alle kompakt zusammenklappbar und leicht sind, damit sie diese gut transportieren können. Bei den Maschinen handelt es sich um Werkzeuge namhafter Hersteller, wie Festool, Metabo oder Bosch. Gerne geben wir auch Holzplatten oder Schrauben gegen eine Spende an sie weiter.

Wieso machen wir das?

Im Rahmen eines Förderprojektes der Evangelischen Kirche Hessen Nassau wurden Kirchengemeinden Fördergelder für innovative Projekte zur Verfügung gestellt. Wir konnten für unsere Aktivwerkstatt und den Werkzeugverleih diese Fördergelder in Anspruch nehmen. Unser Ziel ist es, Menschen dabei zu unterstützen, ihre Ideen umzusetzen gerade wenn ihre finanziellen Mittel begrenzt sind. Mit diesem Ziel möchten wir einen aktiven Beitrag zu gelebter Nächstenliebe leisten.

Wie können Sie dieses Angebot nutzen?

Rufen sie uns einfach unter der Telefonnummer 02771/2638118 an und vereinbaren sie einen Termin, wann die Maschinen für sie bereit stehen sollen. Gerne können sie sich auch einen Flyer runterladen, in dem alle Produkte dargestellt sind.

Download (PDF, 1.01MB)

Aktivpunkte

Aktivpunkte können durch ehrenamtliches Engagement erworben werden. Erhaltene Aktivpunkte kann man gegen gespendete Gegenstände oder ehrenamtliches Engagement bei anderen eintauschen. Nach diesem Prinzip funktionieren bereits viele Nachbarschaftshilfen in Deutschland.

Wozu Aktivpunkte?

Mit Aktivpunkten wollen wir ehrenamtliches Engagement von Bürgern stärken und wertschätzen.

Wie kann ich Aktivpunkte erhalten?

Das Evangelische Familienzentrum Frohnhausen bietet eine Vielzahl von Möglichkeiten, bei denen sie sich ehrenamtlich mit einbringen können. Wir gehen davon aus, dass jeder Mensch Fähigkeiten hat, die er ehrenamtlich mit einbringen kann. Deshalb freuen wir uns, wenn sie mit uns Kontakt aufnehmen und wir auch neue Ideen mit ihnen gemeinsam entwickeln können, wie sie sich ehrenamtlich engagieren. Die unter Aufzählung von Möglichkeiten stellt deshalb nur einen kleinen Teil der bereits bestehenden Möglichkeiten dar und soll nur einen ersten Eindruck vermitteln:

  • Ferienpassaktionen für Kinder
  • Vorlesepatenschaften
  • Mitarbeit im Second-Hand-Team / Laden oder Basare
  • Fahrradwerkstatt
  • Aktivwerkstatt
  • Sprachkurse für Menschen mit Fluchterfahrungen
  • Bauaktionen und Gartenpflege
  • Betreuung von demenziell erkrankten Menschen
  • Unterstützung bei Ausflügen von Kindergartenkindern
  • Mitarbeit in einem inklusiven Krabbelkreis
  • Kinderchor
  • Floh- und Kreativmärkte
  • Betreuung der Kinder- und Elternbibliothek
  • Unterstützung bei Angeboten für Frauen
  • Unterstützung bei Angeboten für Männer
  • Freizeitaktivitäten
  • Feste und Feiern

Zu einigen dieser Angebote finden sie weiter Informationen auf unserer Homepage, andere würden wir ihnen gerne in einem persönlichen Gespräch vorstellen.

Wie häufig kann ich mich ehrenamtlich einbringen?

Wir verfügen über Angebote, bei denen man sich nur einmalig einbringen kann, bei anderen ist dies auch wöchentlich möglich. Grundsätzlich geht es uns darum, wie viel sie bereit sind, sich mit einzubringen. Wir freuen uns über jedes ehrenamtliche Engagement und würden gerne mit ihnen gemeinsam besprechen, wo sie sich mit ihren Interessen und Fähigkeiten wie oft einbringen wollen.

Wo kann ich mich melden, wenn ich mitarbeiten möchte?

Ihre Ansprechpartner sind Frau Carmen Cyris oder Herr Matthias Jung. Sie können uns unter der Telefonnummer 02771/2638118 oder per Mail unter ev.familienzentrum-frohnhausen@ekhn-net.de erreichen.

Termine nach Vereinbarung

Bitte rufen Sie uns an, damit wir einen Termin mit Ihnen vereinbaren können.