Waldgruppe

Unser erweitertes Angebot

Seit dem 01.03.2014 haben wir in Anbindung an unser Familienzentrum eine weitere Gruppe zur Betreuung von Kindern zwischen 3 und 6 Jahren eröffnet.

Wir sehen den Wald als eine Chance für die Kinder, verschiedene Bewegungs-, Lern- und Erlebniserfahrungen zu sammeln. Kinder sind Forscher und Entdecker von Anfang an. Eine sich mit den Jahreszeiten verändernde Umwelt gibt uns die Möglichkeit, mit ihnen diese gemeinsam zu entdecken und zu erforschen. Deshalb gehen wir mit den Kindern auch abseits von Wegen, über Stock und Stein und bei jedem Wetter raus, sofern dadurch keine Gefährdung entsteht. Grundsätzlich steht allen Kindern und ihren Familien der Waldgruppe unsere Einrichtung mit ihren Öffnungszeiten von 7.00-17.30 Uhr als Betreuungseinrichtung zur Verfügung. Die Waldgruppe startet im Familienzentrum um 8.45 Uhr und endet um 12.45 Uhr. Die Betreuungszeiten vor 8.45 Uhr werden durch zwei Kindergartengruppen abgedeckt und nach 12.45 Uhr können die Kinder an der Mittagversorgung teilnehmen. Die anschließende Ruhezeit und Nachmittagsbetreuung werden gruppenübergreifend organisiert.

Der Aufenthalt im Wald ist den Jahreszeiten angepasst und im Sommer etwas länger als im Winter. Der Morgen beginnt nach dem Anziehen der entsprechenden Kleidung mit einer Begrüßung im Morgenkreis vor dem Familienzentrum. Anschließend gehen wir mit der Waldgruppe zu einem mit den Kindern abgestimmten Ziel. Dies kann das Gelände um unsere Notunterkunft herum sein, oder ein anderes frei gewähltes Ziel. Grundsätzlich betreuen immer mindestens zwei Fachkräfte die Waldgruppe.