• Kirche Klein

Herzlich Willkommen


Wir sind ca. 2.000 evangelische Christen, die im Dillenburger Stadtteil Frohnhausen versuchen, die Hoffnung des Glaubens an Jesus Christus zu leben.

Dazu feiern wir fröhliche Gottesdienste und bemühen uns um eine möglichst breitgefächerte Gruppenarbeit, die vom Säugling bis zum Greis jedem etwas bietet.

Die aktuelle Losung

Samstag, 23. November 2019:

Der HERR ist mein Hirte, mir wird nichts mangeln.
Psalm 23,1

Paulus schreibt: In allem erweisen wir uns als Diener Gottes: als die Traurigen, aber allezeit fröhlich; als die Armen, aber die doch viele reich machen; als die nichts haben und doch alles haben.
2.Korinther 6,4.10
Link Herzensschwestern Frohnhausen

Gottesdienst Aktuell

Gottesdienst feiern wir jeden Sonntag um 10:00 Uhr in der evangelischen Kirche in Frohnhausen.

Die nächsten Gottesdienste:


Abendmahlsfeier am Mittwoch, 20. November (Buß- und Bettag) 20:00 Uhr:

mit Pfarrer Wolfgang vom Dahl


Gottesdienst am Sonntag, 24. November mit Verlesung der Verstorbenen:

mit Pfarrer Wolfgang vom Dahl


weiterlesen

DER aktuelle Gemeindebrief

weiterlesen

“Projekt Gemeindezentrum”


„im Dorf zu Hause“, so soll es werden…

Auf dem Weg dahin möchten wir euch gerne mitnehmen. Dazu wird es in regelmäßigen Abständen Informationen auf der Homepage

unter www.ev-frohnhausen.de oder/ und in Form eines eMail-Verteilers geben.

Für Anregungen, Kritik, Gedanken, etc., sind wir jederzeit offen und dankbar, schließlich ist es eine gemeinsame Sache!


Hier die ersten Bilder anlässlich der Einweihung und Einsegung der Wohnungen in der alten Grundschule:

Bildergalerie


Aus dem aktuellen Gemeindebrief:
Wir erleben im Moment ein Projekt, das mit zwei unterschiedlichen Geschwindigkeiten
voran kommt:
Wenn Sie diesen Gemeindebrief Anfang Oktober in den Händen halten, werden
höchstwahrscheinlich gerade die ersten von insgesamt 14 Wohnungen im alten
Gebäudeteil bezogen. Auch das ist ein Grund zur Dankbarkeit, denn damit wird ein
zentrales und ansonsten vom Verfall bedrohtes Gebäude in unserer Dorfmitte wieder
belebt.
Etwas schwerfälliger verläuft der Neubau unseres Gemeindehauses. Wir bzw. die
beauftragten Ingenieurbüros treiben im Moment die Fachplanung für die diversen
Gewerke voran. Mit den dann ermittelten exakten Baukosten können wir hoffentlich
im Spätherbst 2019, vielleicht aber auch erst im Frühjahr 2020, den Bauantrag
stellen. Das ist ein mühsames Geschäft, gerade mit den kirchlichen Instanzen, aber
Beharrlichkeit ist eine Frucht des Glaubens und zahlt sich aus!
Umso tiefer ist unsere Dankbarkeit für die nicht nachlassende Spendenbereitschaft
der Frohnhäuser.
Bis zum 01.09. sind 164.157,37  Euro eingegangen.
Zur allseitigen Ermutigung sei hier noch einmal auf die Summe verwiesen, die am
01.01.2019 an dieser Stelle stand: 126.687,21 Euro.
Es geht also voran, und mit Gottes Hilfe können wir hoffentlich im nächsten Jahr mit
dem Bau unseres Hauses beginnen. Bitte beten Sie um Gottes Segen dafür. Ob es
gelingt, in der altehrwürdigen Mitte Frohnhausens ein Haus zur Ehre Gottes und zum
Dienst an der Dorfgemeinschaft zu errichten, ist eine geistliche Frage. Wo wir dort
auf der richtigen Spur sind, wird es an dem nötigen Geld nicht fehlen.

Alle weiteren Informationen zum Projekt findet ihr hier:

Infoseite “Projekt Gemeindezentrum

Formular “Spendenzusage” herunterladen

weiterlesen

Männerstammtisch: 10 Jahre

Wir feiern 10 Jahre Männerstammtisch im CVJM Frohnhausen
Dankbar blicken wir auf schöne gemeinsame Stunden zurück. Wir freuen uns auf viele Männer und laden besonders alle ein, die schon länger nicht mehr am Männerstammtisch teilgenommen haben. Für das leibliche Wohl ist bestens gesorgt. Beginn um 19:30 Uhr im CVJM Heim.

Bitte sagt doch bis 25.11. bei Jürgen Bescheid, wer kommen mag, damit wir ein wenig fürs Essen planen können.

Jürgen Kring, Am Goldbach 25, Tel. 02771/360 480, dj.kring@t-online.de

weiterlesen